Finanz- und Börsenlexikon

"Wissen ist Macht" sagt der Volksmund seit Generationen. Nutzen Sie das unser Börsenlexikon um Ihr Finanzwissen zu ergänzen.



Zertifikat

Zertifikate bilden die Wertentwicklung bestimmter Wertpapiere oder Finanzprodukte wie Indizes ab. Anders als bei einem Fonds erwirbt der Käufer mit einem Zertifikat keinen Anteil an einem Portfolio, sondern eine Schuldverschreibung des Emittenten.


Zins

Als Zins wird der Preis, den ein Schuldner für die befristete Überlassung von Geld zahlen muss bzw. den ein Gläubiger für die Überlassung von Sparkapital erhält, bezeichnet. Die Zinstheorien versuchen, den Zins und seine Höhe zu erklären. Man unterscheidet zwischen Schuldner-Theorien, die den Zins aus Sicht des Kreditnehmers begründen und Gläubiger-Theorien, die ihn aus Sicht des Gläubigers begründen. Es gibt viele Unterscheidungsformen von Zinsen wie z.B. Eigen- und Fremdkapitalzinsen oder Soll- und Habenzinsen, usw.


Zinssatz

Prozentsatz, der die Höhe der Zinsen festlegt.