Investment-Konferenz 2017

vom 26.03.2017 in Hamburg


Einleitung


Volkswirtschaftlicher Ausblick

Wo liegen die Wachstumsmärkte? Welche Branchen lassen positive Entwicklungen erwarten, in welchen sind die Aussichten weniger rosig? Was bedeutet die internationale Zinspolitik für Anleger? Vortrag bietet Ihnen eine Zusammenfassung der wirtschaftlichen Prognosen und Schätzungen für 2017. 


Das Potential der Emerging Markets

Viele Länder der Emerging Markets enttäuschten im vergangenen Jahr. Das Wachstum ließ nach, die US-Zinspolitik lockte Investoren weg, in China kriselte es ordentlich – keine schönen Aussichten für Anleger. Doch es gibt Hoffnung: In vielen Aktienmärkten könnten die Rückschläge bereits eingepreist sein. Inzwischen sind viele Emerging Markets nicht mehr teuer. Vereinzelt gibt es dort Qualitätsunternehmen, deren starker Wachstumsausblick attraktiv ist, und die Anleger derzeit zu einem günstigen Preis bekommen. 


Risiko-Management bei der Anlage in dem Emerging Markets

Daniel Haase, Technischer Analyst & Mitglied der HAC-Geschäftsleitung, erklärt, wie Sie die Chancen der Emerging Markets über Qualitätsunternehmen, deren Wachstumsausblick attraktiv ist, in einer Anlagestrategie nutzbar machen können. 


Investmentsteuergesetz 2018: Fällt die Steuer-Freiheit?

Anfang 2018 endet das sogenannte Grandfathering, der Bestandsschutz für Alt-Fondsanteile, die vor 2009 gekauft wurden. Wie sich die neuen Steuerregelungen bei der Veräußerung solcher Anteile auswirken, welche Freibeträge wann gelten und was mit dem Thesaurierungsprivileg passiert, erläutert dieser Vortrag. 


Sollten Sie Probleme mit dem Video haben, oder Fragen zum Thema, schreiben Sie uns gern eine Nachricht.